Lila035 Vom CCCamp2015 mit Fiona

| 4 Kommentare

Alle vier Jahre treffen sich in Deutschland die Hacker_innen aus dem Umfeld des CCC und alle Interessierten um miteinander zu campen, zu coden, miteinander zu diskutieren, einander zuzuhören, zusammen zu lachen, zu tanzen, die ISS zu beobachten, zu funken und vieles vieles mehr. Selten habe ich einen so bunten und offenen Ort erlebt, selten habe ich mich so wohl und so zuhause gefühlt wie inmitten der 4.500 Menschen im Ziegeleipark Mildenberg. Danke!

Fiona und ich trafen uns am Freitagnachmittag auf der Bühne des BER-Villages um über das Programmieren, Frauen in der IT, Digitales Do-It-Yourself, Vielfalt in der Hacker-Community, die Ada-Initiative, das Hochstapler-Syndrom, Jugend hackt, Hass im Netz, Trolle und Creeper-Cards zu reden. Währenddessen wurden wir von CBass bestens mit Radler versorgt – auch dafür lieben Dank!

Es war draußen im Freien und der Wind wehte nicht wenig – so gibt es diesmal den Podcast inklusive Atmo 😉

avatar Fiona Krakenbürger Amazon Wishlist Icon Dogecoin Icon
avatar Katrin Rönicke Thomann Wunschliste Icon Amazon Wunschliste Icon
Intro: CC-BY-NC-ND ProleteR “April Showers” http://proleter.bandcamp.com/

Links und Hintergründe

4 Kommentare

  1. Schöne Folge. Wird es auch auf dem 32C3 einen Lila Podcast geben?

  2. Interessanter Podcast, danke dafür.
    Als programierender Papa von zwei Töchtern (5 und 8) frage ich mich schon länger, ob ich Ihnen das programmieren irgendwie näher bringen oder gar schmackhaft machen soll? Oder lieber warten, ob das Interesse von alleine kommt und dann dabei unterstützen?
    Gibt ja immer mehr Initiativen für Mädchen und für Kinder überhaupt. (z.B. Scratch oder Minecraft Modding).
    Und wann ist das richtige Alter? Na ja, im Moment sind auch eher Pferde von Interesse 😉
    Ich bleibe mal am Ball und höre euch weiter zu.

  3. Lieber Peter,

    solange du nicht eines Tages sagst “Waaass??? Aber da musst du ja dann PROGRAMMIEREN!!!” sagst, wenn dir deine Tochter verkündet, dass sie bei nem Arduinoworkshop mitmacht ist glaub ich alles in Butter…

    (Die Programmierertochter vom entgeisterten Programmierer hat sich dann auch gar nicht sooo doof angestellt bei dem Workshop…. zumindest haben die anderen sie um Hilfe gebeten…)

    Und Pferde sind immernoch von Interesse 😀

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.