25. April 2016
von Katrin
27 Kommentare

Lila 050 Untypisch!

In der 50. Folge unseres Podcasts sprechen wir über unsere Zyklen und das Fortpflanzungsmanagement, über Landhauskrimis und ihren Charme im Lichte des feministischen Aktivismus’, die Abschaffung der Mutter als Nichtlesen-Empfehlung und “Verzeihen” sowie Resilienz als Herausforderungen, über Kinderfilme, Disneyfilme und Pixar, über Frau Holle und Dornröschen, verschiedene Mäuse-Geschichten und die Frage, warum wir statt der Feminist_innen in Zukunft nicht einfach die Sexist_innen markieren.