Lila089 Oh, Simone! – Der Weihnachts-Talk mit Julia Korbik

| 3 Kommentare

In diese traditionelle Weihnachtssendung hat Katrin sich die Journalistin und Autorin Julia Korbik eingeladen, die bei Kerzenschein und Keksen über ihr Buch erzählt. Für “Oh, Simone!”, das gerade bei Rowohlt erschienen ist, hat sich Julia tief in das Denken und das Vermächtnis der Philosophin Simone de Beauvoir eingegraben. Sie erzählt von der “Tochter aus gutem Hause”, die studierte um Lehrerin zu werden, die niemals heiraten (und wie ihre Mutter enden) wollte, die einen berüchtigten “Pakt” mit dem französischen Philosophen Sartre geschlossen hatte und die sich bis in die 70er nicht nehmen ließ, philosophisch und politisch mitzuwirken.

Klar: Simone de Beauvoir hat mit “Das andere Geschlecht” einen feministischen Klassiker geschrieben. Dass ihr Werk aber viel größer ist, das zeigt das neue Buch von Julia Korbik, “Oh, Simone”, den de Beauvoir ein philosophischer und politischer Tausendsassa!

Wer aufmerksam zuhört, der kann bei unserer Verlosung mitmachen: Es gibt 3 Exemplare des Buches “Oh, Simone!” zu gewinnen – schickt uns dafür bitte ein Audio mit euren feministischen / politischen Wünschen, Zielen und Projekten für 2018 an podcast /at /fraulila/punkt/de – Einsendungen, die nach dem 14.1.2018 zu uns kommen, können wir leider nicht mehr in die Sendung nehmen.

Habt schöne Feiertage und kommt gut ins neue Jahr!

avatar Julia Korbik
avatar Katrin Rönicke Thomann Wunschliste Icon Amazon Wunschliste Icon
Intro: CC-BY-NC-ND ProleteR “April Showers” http://proleter.bandcamp.com/

Links und Hintergründe

Spenden bei steady.fm/Lila-Podcast
Über andere Wege spenden oder vielleicht dem Lila Podcast bei Twitter folgen
Lila Podcast bei iTunes abonnieren und bewerten

3 Kommentare

  1. Ach, wie schade. “Oh, Simone!” steht schon längst auf meiner Wunschliste… meine Stimme und meinen Akzent möchte ich aber definitiv nicht im Internet hören.
    So fällt das Gewinnspiel für mich leider flach. ¯\_(ツ)_/¯
    Trotzdem wie immer eine schöne Folge, die ich sehr gerne gehört habe.

  2. Nach dem Hören des Podcasts hatte ich in meinem Blog verkündet, dass ich jetzt richtig Lust auf das Buch bekommen hätte – und gestern habe ich es mir endlich gekauft. Ich hab gelesen, bis mir die Augen zugefallen sind und ich bin mindestens so begeistert davon, wie erhofft. Herzlichen Dank für diese Episode!

    Liebe Grüße
    Sabrina

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.