Lila102 Weiblich, älter, liebend

Auch wenn es in Filmen, Liedern, Serien und Büchern viel über die Liebe geht, steht die Liebe, die ältere Frauen leben, eher selten im Fokus. Barbara Streidl ist auf Spurensuche gegangen, in Literatur und Serien, und hat mit einer alten Frau gesprochen.

In Doris Lessings „Und wieder die Liebe“ wundert sich eine 65-jährige Frau, dass sie nach 20 Jahren plötzlich wieder liebt. Neu liebt. Das geht auch der Protagonistin in Hedwig Dohms Novelle “Werde, die du bist” so. Isabel Rohner, Hedwig-Dohm-Spezialistin, erzählt, wie die Autorin (die übrigens die Großmutter von Katia Mann war) sich für Frauenrechte eingesetzt hat: „Die Menschenrechte haben kein Geschlecht“, so einer ihrer prägnanten Sätze. Und dass das Team, das für die Serie „Grace and Frankie“ verantwortlich zeichnet, fast nur weiblich ist, sagt Susanne Klingner in diesem Podcast. Zuletzt gibt’s noch einen Buchtipp: Liv Strömquist hat wieder eine Graphic Novel gemacht: “Der Ursprung der Liebe”.

avatar
Barbara Streidl
avatar
Susanne Klingner
avatar
Isabel Rohner

Links und Hintergründe:

Produktion und Konzept: Barbara Streidl

Musik: Derek Singleton

Das Stück „Autumn leaves“ ist von Slim Jazz, erschienen auf der CD „Nice old tunes“ (2018) (www.slimjazz.de); die Musik kann hier online erworben werden.

Unterstützen:

5 Gedanken zu „Lila102 Weiblich, älter, liebend

  1. Julia

    Ein sehr gelungener Podcast! Zum thematisierten “Pakt für das Zusammenleben” bzw. “PaZ” kann ich diesen Erklärfilm empfehlen, der die Ausgestaltung des Vorschlags anschaulich beschreibt:

    https://www.youtube.com/watch?v=gnIsuTh90Ss

    Bleibt zu hoffen, dass er umgesetzt wird, damit alle Graces und Frankies abgesichert sind. 😉

    Herzliche Grüße

  2. Tomasz

    Hallo liebes Lila Podcast,

    hab euren Podcast erst vor kurzem entdeckt und hole jetzt die alten Folgen nach. Großes Lob bisher! Finde die Folgen sehr gut aufgearbeitet und mit sehr viel Material zum selber eintauchen. Leider kann ich die Folge 102 aus irgendeinem Grund nicht anhören. Wurde diese Folge aus reaktionellen Gründen entfernt oder gibt es hier technische Probleme?

    Liebe Grüße
    Tomasz

    • Katrin

      Hi Tomasz,
      ist ja lustig, dass du die Folge hören willst – wir rödeln im Hintergrund gerade daran, sie hoffentlich wieder veröffentlichen zu können. Leider gab es eine Komplikation mit der Folgennummer und offenbar wurde deswegen die Datei auf dem Server überschrieben. Drück uns die Daumen, dass wir das Original noch irgendwo finden. Ansonsten lieben Dank für das schöne Lob und viel Spaß noch beim Durchhören 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.